Hygieneregeln für die Zeit der Corona/Covid-19 Pandemie

Liebe Kundin, lieber Kunde,
Wir bitten um Ihr Verständnis und um Ihre aktive Mitwirkung bei folgenden behördlich geforderten Verhaltensweisen:

+++ COVID 19-UPDATE +++

Kuschelluder öffnet für Sie unter Einhaltung der bekannten Hygienemaßnahmen. Und unter Vorlage eines negativen Corona-Testergebnisses, Geimpfte und Genesene.

  1. Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin telefonisch vorab. Die Besucherzahl ist eingeschränkt. Aktuelle Informationen zur Verfügbarkeit werden ihnen über Telefon mitgeteilt. Wir gestalten die Termine so, dass sich aufeinanderfolgende Kunden nicht begegnen.

  2. Bei Ihrem Eintreffen bitten wir Sie, sich zunächst die Hände zu Desinfizieren. Dann bitten wir, auf dem bereitliegenden Formblatt Ihren Namen und Ihre Telefonnummer einzutragen und mit Ihrer Unterschrift zu bestätigen, dass Sie keine Anzeichen einer Atemwegsinfektion haben. Besuchern mit Symptomen einer Atemwegsinfektion müssen wir den Zutritt in unsere Räume verwehren.

  3. Kundschaft ebenso wie die Kuschelgirls müssen in unseren Räumen eine Mund- und Nase bedecken tragen. Gerne können Sie Ihre eigene Gesichtsmaske (OP-Maske) mitbringen, ansonsten stellen wir Ihnen eine solche zur Verfügung.

  4. Anders als Sie es von uns vor Corona kennen, werden wir Ihnen kein Getränk anbieten. Weiterhin wird jede Zimmer sofort nach gebrauch desinfiziert.

  5. Besucher, die, aus welchen Gründen auch immer, nicht bereit sind, die vorstehenden Regeln einzuhalten, müssen wir bitten, unsere Räume nicht zu betreten bzw. umgehend wieder zu verlassen.

hr111.webp